Pressemappe

Pressefotos

Prof. Dr. Annette Kuhn      
Annette Kuhn   Download:

Prof. Dr. Annette Kuhn im Haus der FrauenGeschichte
vor der Übersichtstafel zu den "7 ZeitRäumen" (Sept. 2012).

Auflösung Print: 180 dpi, 1162 x 1535 px, JPG-Datei, 1 MB

Auflösung Web: 72 dpi, JPG-Datei
top

Flyer HdFG

Download, (PDF, 196 kB)

Pressetext

Download, (PDF, Stand: April 2014)

Social Media

Das Haus der FrauenGeschichte bei FacebookBesuchen Sie uns auch auf facebook:
www.facebook.com/Haus.der.FrauenGeschichte

Das Haus der FrauenGeschichte bei TwitterGemeinsame Twitter-Seite der Annette-Kuhn-Stiftung und des Hauses der FrauenGeschichte
www.twitter.com/HdFG_Bonn

Annette-Kuhn-Stiftung / HdFG auf Twitter folgen.

Das Haus der FrauenGeschichte bei InstagramBesuchen Sie uns auch auf Instagram:
instagram.com/hausderfrauengeschichte

 

Pressemitteilungen

  Juni 2017   Broschüre Bonner Frauen(orte) veröffentlicht
Im Juni 2017 erscheint die Broschüre "Bonner Frauen(orte), erstellt von Mitarbeiterinnen des HdFG. Die Broschüre wurde zusammen mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bonn veröffentlicht. Pressemittelung Bonner Frauen(orte)
  Sept. 2015   First Lady Daniela Schadt besucht Haus der FrauenGeschichte
Wie man Frauengeschichte sichtbar machen kann und was es mit der Spirale der Zeit auf sich hat, davon überzeugte sich Deutschlands First Lady Daniela Schadt bei ihrem Besuch im Bonner Haus der FrauenGeschichte am 01. September 2015 höchst persönlich. Während ihres knapp zweistündigen Aufenthalts sprach Frau Schadt mit Stifterin Annette Kuhn und den anwesenden ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen über die Geschichte und Philosophie des Hauses, die Bedeutung von Frauengeschichte sowie die Rolle des Ehrenamtes. weiterlesen
  Mai 2015   Kriegsverbrechen an Frauen in Ostasien u. die Rolle der japanischen Frau­en­be­we­gung
Aus Anlaß der 70jährigen Wiederkehr des Endes des II. Weltkriegs am 8. Mai 1945 in Europa erinnerten Clara Wittköpper und Gera Kessler vom Haus der FrauenGeschichte an das Kriegsende im pazifischen Krieg, der erst im September 1945 zu Ende ging. In ihrem Vortrag vom 25. April 2015 im Rahmen der Reihe „Frieden für Frauen“ ging es um die Kriegsverbrechen des japanischen Militärs an den sog. „Trostfrauen“. weiterlesen
  Mai 2015   NEU: die HdFG-KinderTour - »Von klein auf« - Familienleben in der Geschichte. Kinderführung durch das Haus der FrauenGeschichte spannend – „Rätsel“haft - interaktiv. weiterlesen
  01.11.2014   HdFG-Sondernewsletter: »Bethel in der NS-Zeit - Die verschwiegene Geschichte« (Bericht, Diskussion, Rezension v. Annette Kuhn, Stellungnahme der Autorin Barbara Degen) [HTML-Anzeige]
  05.10.2014   »Bethel in der NS-Zeit - Die verschwiegene Geschichte« Dr. Barbara Degen liest aus ihrem neuen Buch. Lesung mit anschließender Diskussion (So, 19.10.2014, 11:30, im HdFG, Wolfstr. 41, 53111 Bonn). [Info]
  April 2014   Baustein FrauenGeschichte e.V. Mitglieder tagten am 12. April 2014 in Bonn: Neuer Vorstand für den Bau­stein Frau­en­Ge­schich­te e.V. [weiterlesen]
  19.03.2014   Weltfrauentag 2014 - Nachlese
HdFG präsentierte sich gleich zwei­mal. Anlässlich des Internationalen Weltfrauentages hatte das HdFG den ganzen Tag geöffnet unter dem Motto: »Haus der Offenen Tür - Frau­en­ge­schich­te entdecken«. Schwerpunkt des Tages war das Thema Frauen und Armut. [weiterlesen]
  19.03.2014   1. FrauenKult(o)ur - Nachlese
Mit Spannung hat das HdFG-Team die 1. FrauenKult(o)ur erwartet, unsere neue Ver­an­staltungsreihe mit Führung im HdFG und Lesung im Frauenmuseum. Startschuss war am 13.3. mit einer Le­sung von Jutta Schwerin aus ihrer Bi­o­gra­fie »Ricardas Tochter«. [weiterlesen]
  19.02.2014   »Haus der Offenen Tür - Frauengeschichte entdecken« Das HdFG veranstaltet am 8. März 2014 (Internationaler Weltfrauentag und Tag des Archivs) einen Tag der Offenen Tür unter dem Motto: "Haus der Offenen Tür - Frauengeschichte entdecken". [Info]
  Febr. 2014   1. FrauenKul(to)ur. Haus der FrauenGeschichte belebt die Kulturszene der Altstadt mit neuer Veranstaltungsreihe Start der ersten „FrauenKult(o)ur“ im März mit Jutta Schwerin. Download Pressetext: (PDF), Download Einladung: (PDF)
  28.01.2014   Dr. Barbara Degen liest im Mainzer Frauenbüro. HTML-Anzeige
  11.01.2014   HdFG-Verein wählt neuen Vorstand. [lesen]
  09.10.2013   Interessierte Besucher/innen aus dem Bonner Stadtarchiv im Haus der FrauenGeschichte. Download: (PDF, 52 kB) od. HTML-Anzeige
  02.10.2013   Wo steht die Gleichberechtigung von Frauen und Männern 2014? Erneute Projektarbeit mit der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule Bonn-Bad Godesberg. Download: (PDF, 52 kB) od. HTML-Anzeige
  30.09.2013   Haus der FrauenGeschichte seit einem Jahr in der Altstadt! Zum Jubiläum erweiterte Öffnungszeiten und neues Programm. Download: (PDF, 81 kB)
  19.09.2013   Partnerschaft mit Stiftung »Erinnern Ermöglichen« auch 2014: OStD Jörg Volger besucht Haus der FrauenGeschichte Download: (PDF, 47 kB) od. HTML-Anzeige
  28.04.2013   Zukunft in der Erinnerung: Auschwitz darf sich nie wiederholen! Schülerinnen und Schüler der Städt. Gesamtschule Nettetal berichten im Haus der FrauenGeschichte. Download: (PDF, 265 kB)
  16.04.2013   Schülerinnen und Schüler der Städt. Gesamtschule Nettetal im Haus der FrauenGeschichte: Dokumentation einer Studienfahrt ins Vernichtungslager Auschwitz. Download: (PDF, 231 kB)
  12.04.2013   Abschluss der Projektwoche der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule, Bonn-Bad Godesberg, im Haus der FrauenGeschichte. Download: (PDF, 576 kB)
  09.04.2013   Elisabeth-Selbert-Schule Bonn besucht Haus der FrauenGeschichte:
Leistung der Frauen in einer demokratischen Gesellschaft im Blickpunkt einer Projektwoche. Download: (PDF, 973 kB)
  08.02.2013   Erste Studienfahrt nach Auschwitz im Rahmen einer Kooperation mit der Stiftung „Erinnern Ermöglichen“, Download: (PDF, 93 kB)
  15.11.2012 Partnerschaft beschlossen: Stiftung "Erinnern Ermöglichen" Düsseldorf und Haus der FrauenGeschichte arbeiten zusammen, Download: (PDF, 84 kB)
  11.10.2012   Verein Euregia - Frauenwege zwischen Rhein und Maas verleiht Ehrenmitgliedschaft an Professorin Annette Kuhn, Download: (PDF, 335 kB)
  30.09.2012   Ehrung für Marianne Hochgeschurz: Die erste Baumeisterin am Haus der FrauenGeschichte, Download: (PDF, 87 kB)
  26.09.2012   Eröffnungsfeier des HdFG, Download: (PDF, 99 kB)
  Aug. 2012   Programm Eröffnungsfeier (PDF, 113 kB)
  06.06.2012   "Es ist das erste seiner Art in Deutschland: Haus der FrauenGeschichte in Bonn eröffnet", Download: (PDF, 69 kB)top  

Das HdFG in der Presse

       
  18.06.2014   Bonner General-Anzeiger, Friedensthemen bleiben aktuell. Bonner Vereinigungen erinnern an den 100. Todestag von Bertha von Suttner (PNG-Datei)
  13.05.2014   Bonner General-Anzeiger, Leben für die Frauengeschichte. Die Historikerin Annette Kuhn wird 80 Jahre alt - und forscht noch immer (PDF-Datei)
  05.10.2012   Rhein-Zeitung, Frauen als Motoren der Veränderung wahrnehmen. Interview - Initiatorin Annette Kuhn zum neuen Haus der Frauengeschichte. (PDF-Datei)
  01.10.2012   Kölnische Rundschau / Bonner Rundschau, „Ein lang gehegter Traum gehl in Erfüllung". Das Haus der Frauengeschichte in der Bonner Nordstadt wurde gestern eröffnet. (PDF-Datei)

Pressegespräch

VertreterInnen der Presse bieten wir die Möglichkeit zu einem Besuch des HdFG und Ge­spräch mit Mit­ar­bei­terInnen des Hauses. Bitte richten Sie Ihre Anfragen frühzeitig an info [at] hdfg.de

Newsletter | Newsletterarchiv | Newsletter abonnieren

Newsletterarchiv | Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Anrede:      Titel: 
*Vorname:   (Pflichtfeld)
*Nachname:   (Pflichtfeld)
PLZ:  
Ort
Land:  
*E-Mail:   (Pflichtfeld)
Ihre Nachricht:  
   
     top  
     

Presseverteiler

Anrede:      Titel: 
*Vorname:   (Pflichtfeld)
*Nachname:   (Pflichtfeld)
Redaktion:  
PLZ:  
Ort
Land:  
*E-Mail:   (Pflichtfeld)
Telefon:   Fax
Ihre Nachricht:  
   
     top  
     
Raum 7: Weibliche Visionen der Einen Welt
1958 - heute
Raum 6: Frauenpolitik und Faschismus
1938 - 1958
Raum 5: Geschlechterdemokratie in Deutschland
1850 - 1938
Raum 4: Frauenbewegungen in Europa
1550 - 1850
Raum 3: Frauenwege in die Moderne
1350 - 1550
Raum 2: Frauen in der Begegnung der Kulturen
3000 v. Chr. - 1350 n. Chr.
Raum 1: Matriarchale Kulturen
40.000 - 3000 v. Chr.