Öffnungszeiten

Donnerstag bis Sonntag von 14:00-18:00 Uhr
Vom 06.03.- 08.03.2020 haben alle Frauen* freien Eintritt. #frauenstreik2020

Prof. Dr. Annette Kuhn Prof. Dr. Annette Kuhn Prof. Dr. Annette Kuhn

In Erinnerung an Annette Kuhn

Das Haus der FrauenGeschichte (HdFG) trauert um seine Gründerin, die feministische Historikerin Professorin Dr. Annette Kuhn. Im Alter von 85 Jahren ist Annette Kuhn am 27. November 2019 in Bonn verstorben.

„Mit Annette Kuhn verlieren wir eine enthusiastische Kollegin und Mitstreiterin für Geschlechtergerechtigkeit. Ohne ihr energisches Engagement würde das Haus der Frauengeschichte in Bonn nicht existieren“, so der Vorstand des Haus der FrauenGeschichte e.V.

Mehr ...

Foto: HdFG

Foto: gemeinfrei

Frauen im literarischen Weimar und Bonn

Lesung mit Arnold E. Maurer, Sonntag, 22.3.2020, 11:30 h

Die Autorin Doris Maurer (1951-2014) interessierte sich besonders für die Biografien von Frauen aus der Zeit der Weimarer Klassik. Ihre Vorträge zu acht historischen Frauen wurden in dem 2019 erschienen Buch „Das literarische Weimar – das literarische Bonn“ bewahrt.

Arnold E. Maurer, Verleger und Ehemann der Autorin, präsentiert den Band und liest Passagen bei der Sonntagsmatinée am 22. März im Haus der Frauengeschichte (HDFG) daraus vor. Es geht um Freundschaften, schreibende Frauen und ein bisschen auch um Goethe.

Weitere Informationen
Foto: HdFG

Jetzt Anmelden zur SommmerAkademie 2020

20. bis 21. Juni 2020, Alte VHS Bonn

Das Haus der FrauenGeschichte (HdFG) lädt zur zweiten SommerAkademie vom 20. bis 21. Juni 2020 in Bonn ein. Unter dem Titel „Gelebte Gleichberechtigung: Privilegien und Diskriminierung“ widmet sich die SommerAkademie 2020 der Frage, welche Rolle eigene und fremde Privilegien sowie strukturelle Diskriminierung auf dem Weg zu einer geschlechtergerechten Gesellschaft spielen.

Die SommerAkademie richtet sich an interessierte Personen jeden Alters, die offen sind für Dialog sowie von- und miteinander lernen möchten.

Weitere Informationen

Unser Haus

Das Haus der FrauenGeschichte in der Wolfstraße 41 in Bonn hat sich zum Ziel gesetzt, Geschichte aus Frauenperspektive zu betrachten.

Weitere Informationen

Unsere Ausstellung

Besuchen Sie Dauerausstellung des HdFG und erleben Sie Geschichte aus der Perspektive der Frauen.

Weitere Informationen

Unsere Forschung

Im 2. Band der Broschüre "Bonner FrauenOrte" stellen wir in kurzen Porträts 26 Frauen aus der Bonner Geschichte vor.

Weitere Informationen