Unser Vortragsangebot

Im Rahmen des Projekts hdfg bundesweit ist es unser Ziel, sowohl die historischen Leistungen von Frauen als auch das Haus der FrauenGeschichte bundesweit sichtbar zu machen. Daher freuen wir uns nicht nur über Ihren Besuch in Bonn, sondern kommen gerne auch zu Ihnen – virtuell oder ganz real.

Unser Vortragsangebot richtet sich u.a. an Gleichstellungsstellen, Bildungsträger, Kultureinrichtungen, Vereine, Frauengruppen und alle Organisationen, denen das Thema Geschlechtergerechtigkeit ein Anliegen ist. Aufgrund der Projektförderung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) können wir die folgenden Vorträge bis Ende 2021 kostenfrei anbieten.

Sie möchten uns zu Ihrer (Online-)Veranstaltung einladen?
Für Terminanfragen und weitere Informationen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.
Foto: Pixabay

Rebellinnen in Geschichte und Populärkultur

Egal ob Piratinnen, Kriegerinnen oder Frauenrechtlerinnen, die Geschichte weist viele Rebellinnen auf, die sich gegen sämtliche Widerstände behaupteten und ihren eigenen Weg gingen. Der multimedial gestaltete Vortrag erzählt von diesen Frauen – den realen wie den fiktiven.

Weitere Infos