Stellenangebote des HdFG

Zur Verstärkung unseres sechsköpfigen Teams des Projekts HdFG bundesweit suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin folgende Mitarbeiter/Innen (m/w/d):

Referent/In für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einem Umfang von 19,75 WSt. Sie ist befristet bis 31.12.2021.

Ihre Aufgaben:

  • Strategisch-professionelle Kommunikation und Darstellung des Projektes nach außen
  • Bundesweite Bewerbung der Veranstaltunge
  • Betreuung der Gestaltung und Produktion aller Drucksachen des Projekts
  • Planung und Durchführung von presse- und öffentlichkeitsrelevanten Veranstaltungen
  • Aufbau und Pflege eines Netzwerks von Kooperationspartner*innen
  • Mitarbeit bei der Betreuung und Pflege des Internet-Auftritts und der Social-Media-Präsenz
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen im Rahmen des Projekts

Ihr Profil:

  • >Einen Hochschulabschluss (Diplom oder Master), möglichst im journalistischen oder sozialwissenschaftlichen Bereich
  • >Erste Berufserfahrung in der PR-Arbeit
  • Kontaktfreudigkeit, sicheres Auftreten
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und Kommunikationskompetenz in Wort und Schrift
  • Eigenständiges, lösungsorientiertes Arbeiten
  • Überdurchschnittliches Engagement und Kreativität
  • Fähigkeiten zur Organisation und Koordination
  • Kompetenzen zur Recherche- und Netzwerkarbeit
  • Genauigkeiten im Denken und im sprachlichen Ausdruck
  • Präsentationsfähigkeit
  • Überzeugungskraft

Unser Angebot:

  • Flexible Arbeitszeit
  • Home Office
  • Engagiertes, kollegiales Team
  • Spannende Themen und Aufbauarbei
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege

Ihre Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung als PDF per E-Mail oder per Post an Haus der FrauenGeschichte e.V., Frau Kira Lizza, Wolfstraße 41, 53111 Bonn.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!