Ehrenamtliche Vorstandsarbeit als rechtskundige/r Schatzmeister*in

Sind Sie motiviert, das Thema Geschlechtergerechtigkeit voranzutreiben und mit uns den Blick auf Frauen zu richten, deren gesellschaftliche Leistungen im öffentlichen Bewusstsein untergegangen sind oder niemals beachtet wurden? Helfen Sie mit, diese Erfahrungslücke zu schließen und die Erkenntnisse für unser aller Zukunft nutzbar zu machen!

Zur Verstärkung seiner Vorstandsarbeit sucht der Haus der FrauenGeschichte e.V. eine/n ehrenamtliche/n Mitarbeiter*in mit Interesse und Kenntnissen in den Bereichen Vereinsrecht, Steuerrecht und Kassenführung.

Nicht nur für den Verein, der aktuell das spannende Projekt HdFG bundesweit verfolgt, wäre eine solche Kraft ein großer Gewinn. Gerade einer Studentin oder ein Studenten der Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften oder Rechtswissenschaft bietet sich damit eine gute Gelegenheit, praktische Erfahrungen zu sammeln und dabei von der Begleitung durch eine erfahrene Juristin aus den Reihen des Vereins zu profitieren.

Kontakt

Wir brennen darauf, Sie kennenzulernen! Rufen Sie an unter 0173 / 54 72 457 bzw. 0228 / 96 91 20 63 oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Ihre Ansprechpartnerin ist Ute Fischer.

Weitere ehrenamtliche Mitarbeit

Natürlich ist unser Verein offen für alle, die sich für unsere Arbeit interessieren, Mitglied und/oder aktiv ehrenamtlich tätig werden wollen. Auch für Sie gilt die gleiche Kontaktadresse (s.o.). Weitere Informationen finden Sie auch unter folgendem Link: HdFG Ehrenamt.