Einladung zur Open-Space-Konferenz in Bonn

Wir laden Sie ganz herzlich ein zur Open-Space-Konferenz am 19.5.2019 in Bonn zum Thema:

Europawahl 2019 - Was lernen wir aus 100 Jahren Frauenwahlrecht?

Am 26. Mai 2019 findet in Deutschland die Europawahl mit besonderer Bedeutung statt. Wird es eine Richtungswahl für das europäische Projekt und die Zukunft der Europäischen Union?

Seit 100 Jahren haben Frauen in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht. Es wurde gegen viele Widerstände erkämpft. Bei der Europawahl 2019 haben Frauen eine bedeutende Stimme zur Mitgestaltung des europäischen Integrationsprojekts.

Die vielen Dimensionen wollen wir mit Ihnen gemeinsam erkunden. Wir laden ein zur Open Space Konferenz

Ins Thema führen ein

Helmut Schöneseiffen, Abteilungsleiter Abteilung „Politik und Bildung“ im GSI und Isabel Busch, 1. Vorsitzende, Haus der FrauenGeschich-te e.V.

Open Space in Bonn

Datum und Uhrzeit:

Sonntag, 19. Mai 2019
10-18 Uhr

Veranstaltungsort:

Gustav-Stresemann-Institut
Langer Grabenweg 68
53175 Bonn
www.gsi-bonn.de

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen (der Plenarraum bietet 90 Teilnehmenden Platz) bitten wir um Ihre vorherige Anmeldung bis Mittwoch, den 15.05.2019.

Bitte lassen Sie uns die Anmeldung per E-Mail oder per Post zukommen (unsere Adresse).

Download Anmeldeformular.

Was ist Open Space?

Bei einer Open Space Konferenz sind alle Teilnehmenden die Expertinnen und Experten. Sie gestalten die Veranstaltung mit Ihren Beiträgen.

Genießen Sie das Veranstaltungsformat der sogenannten “Konferenz der Kaffeepause”, das vom Open Space Team des Bonner Haus der Frauengeschichte begleitet wird.

Lassen Sie sich von Ihren eigenen tollen Ideen überraschen! Lassen Sie sich von den Ideen der Anderen inspirieren und - haben Sie Spaß am Gemeinsamen!

Veranstaltet von:

Logo HdFG bundesweit
Logo BMFSFJ

In Kooperation mit:

Logo Gustav-Stresemann-Institut