Sommerakademie

Die SommerAkademie vermittelt die Arbeit des Projektes „hdfg bundesweit“ am Haus der Frauengeschichte (HdFG) und orientiert sich an aktuellen politischen Debatten. Dazu werden an jeweils einem Wochenende Ereignisse aus frauen- und geschlechtergeschichtlicher Perspektive betrachtet.

Zudem laden wir jedes Jahr Kooperationspartner*innen ein, ihre Expertise einzubringen. Neben Vorträgen und interaktiven Programmpunkten sorgen dynamisch-kreative Elemente wie zum Beispiel feministische Stadtrundgänge dafür, dass die SommerAkademie eine lebendige Tagung des Lernens und Dialogs wird, die für alle Interessierten offen ist.

SAVE THE DATE

Sommmerakademie 2020:

Gelebte Gleichberechtigung: Privilegien und Diskriminierung

Termin: 20.-21. Juni 2020 .
Programm folgt

Sommmerakademie 2019:

Geschlechtergerechtigkeit im Raum der Zeit

Termin: 23.-25. August 2019